Dienstag, 13. Mai 2014

Noppen stricken




hallo ihr Lieben! Heute geht es um mein aktuellen Projekt, ein Teapot-Reductor. Oh je, es hört sich   nach was technischem an, ist aber nicht, es geht dabei um einen stilvollen Teekannen-Untersetzer mit ganz, ganz vielen Noppen. Inspirieren habe ich mich dazu von unseren neuen Wohnzimmer-Teppich Salsa Loop von Paulig, diese besteht aus einzelnen Noppen. In heutigem Post schreibe ich für euch auf, wie ich Noppen stricke.

Und das brauche ich dazu:
Filzwolle
Stricknadeln
etwas Geduld ; ))

Also aufgepasst, es geht los:


Noppen stricken

Die Noppen werden auf einem einfarbigen glatt rechts gestricktem Grund im gleichmäßigen Abstand gestrickt. 
So wird die Noppe gestrickt: 5 Masche rechts in 1 Masche stricken, dabei abwechselnd 1 mal von vorne und ein mal von hinten einstechen, wenden und über diesen 5 Maschen, 4 Reihen glatt rechts stricken. Danach die zweite Masche auf der rechten Nadel über die erste Masche ziehen, die dritte Masche über die erste Masche ziehen, die vierte Masche über die erste Masche ziehen, die fünfte Masche über die erste Masche ziehen. Und so strickt man eine Noppe nach der andere ab.

Ich wünsche euch ein gutes Gelingen, falls Fragen dabei entstehen, beantworte ich diese gerne.





bis bald und ganz lieben Gruß, Julia


Kommentare:

  1. oooh, das sieht sooo schön aus ♥♥♥

    ach, leider hab ich es irgend wie gar nicht so mit nähen, stricken oder häkeln, dafür bewundere ich die Dinge, die andere Menschen so geduldig und toll erschaffen wie Du ;o)

    Ja, Fragen hätte ich, und wie viele........ aber ich glaub, im Moment bleib ich meinem Beton, Holz & Co erst einmal treu ;o)

    Aller liebste Grüße und einen schönen Abend wünsche ich Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. liebe Petra, Dankeschööööön für deinen lieben Kommentar : ))) habe mich sehr darüber gefreut : ))
    Habe deine tolle Werke die du aus Holz, Beton & Co zauberst in deinem Shop bewundert. Die schauen Klasse aus.

    ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!!

    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  3. HAAALÖLEEE
    mhhhhhh i hätt soooooo gern des fertige TEIL gsehn;;;ggggg
    SCHEEEENS MUSTALE..
    bussale BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgit : ))
      Das Untersetzer habe ich aus Filzwolle zuerst gestrickt, und muss noch in Waschmaschine verfilzen, werde euch in nächsten Tagen das fertige Teil zeigen ; ))
      Ich mag das Muster auch sehr, werde mit Sicherheit noch mal stricken.

      liebe Birgit, ich wünsche dir einen schönen Abend!!

      ganz lieben Gruß, Julia

      Löschen
  4. Liebe Julia,
    danke für die lieben Reisewünsche ... tja, wieder zurück, muss ich doch schnell mal schauen, was du diesmal wieder wunderbares gemacht hast. Wenn du so weiter machst, greif ich auch wieder zu den Nadeln, das schaut alles so extrem geschmackvoll aus.
    Hab eine wunderbare Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Elisabeth!
      Ich hoffe dass ich dich zum Stricken inspirieren kann ; )))
      Dankeschön für deinen lieben Kommentar, ich habe mich seeehr darüber gefreut : ))))
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!

      ganz lieben Gruß, Julia

      Löschen
  5. Liebe Julia,
    das Noppenmuster sieht sehr toll aus!
    Wieviele rechte Maschen strickst du denn zwischen den einzelnen Noppen?
    Herzliche Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kirsten, ich stricke 3 rechte Maschen zwischen den Noppen!

    Ich wünsche Dir einen tollen Start ins Wochenende!

    ganz lieben Gruß,

    Julia :)

    AntwortenLöschen