Donnerstag, 23. Januar 2014

Projekt "warme Füße" 2014





Hallo meine Lieben!

Ich fange heute mit dem Projekt "warme Füße" an, das sich über das ganze Jahr 2014 ziehen wird. 

Die Idee zu diesem Projekt kam mir so, dass ich wissen wollte wieviel Meter Wolle und wieviele Paare

Socken ich in einem Jahr schaffe zu stricken. Nun, habe ich dabei euer Interesse geweckt, ich hoffe

dass einige von meinen Lesern mich dabei begleiten werden!





Und hier kommt schon das erste Paar. 



Kinderfüße werden sich über diese warme und farbenfrohe Socken freuen ; ) Gestrickt habe ich diese

Socken aus einer 6-fach Spezial Merinowolle.




Socken in Gr.33





Material



70g = ca.190m

"Meilenwelt Merino" 6-fach Spezial von Lana Grossa

80% Schurwolle, 20% Polymid

Lauflänge 150g / ca.390m

Ladelspiel Nr. 2,5-3






Strickmuster

Glatt rechts: Nur rechte Maschen

Rippenmuster 4 / 2 : * 4 Maschen rechts, 2 Maschen links, * stets wiederholen



Ausführung

Maschenanschlag:                             48 Maschen

Maschenanschlag je Nadel:               12 Maschen

Maschenanzahl für Fersenbreite:       24 Maschen  (8 / 8 / 8)

Fersenkäppchen Höhe:                      20 Reihen

Fußlänge bis Spitzenbeginn in cm:    17cm

Bandspitze 

Gesamte Fußlänge in cm:                  21cm





Die ersten ca. 190 m Wolle sind verstrickt ; ) Und die nächste Wolle für Socken in sehr trendigen

Farben, habe ich auch schon eingekauft, da konnte ich einfach nicht an meinem Stamm-Wollladen

vorbeikommen ; ) Dazu in den nächsten Tagen mehr. Eins kann ich jetzt schon verraten, es wird ein

bisschen skandinavisch zugehen ; )) Ok, ok, es werden diese Farben zusammen kombiniert Grau /

Petrol / Senffarben / Blau,  seit ihr schon neugierig? 




Bis bald und einen ganz lieben Gruß


Julia





Kommentare:

  1. Hallo Julia.
    Auch ich wollte mal in deinem Blog vorbeischauen und bin hellauf begeistert von deiner Sockenwolle.Grün ist meine Farbe und ich bin längst noch nicht überall durch. Ich habe auch einen Blog, aber so wie deiner ist er nicht. Finde einfach nicht den richtigen Stiel. Die rechte Anordnung gefällt mir sehr gut. Aber ich habe nicht so viel drin wie du. Ich komme gar nicht dazu, dass alles noch aufzuschreiben. Alle Achtung. Die Socken im Perlmuster muss ich unbedingt probieren. Ich stricke erst seit 2 Jahren und halte mich vorerst mit Schals und Mützen über Wasser(lach, lach). Nee, ich bin Rentnerin und habe schon Zeit, aber entweder stricke ich oder ich sitze am PC. Mein Mann ist schon e bissel sauer, wenn ich schon frühmorgens am PC bin. Aber manchmal habe ich eben dazu Lust und man kommt nicht weg davon. Deine Seite habe ich auch aus meinem Blog.
    Ich schaue gerne wieder bei dir rein und werde sowieso noch lange drin sein.
    Liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerlinde, ich freue mich sehr, dass du in mein Blog reingeschaut hast : )) Diese grüne Wolle hat mein Söhlein sich selber rausgesucht, er mit seine gerade sechs Jahren hat schon ein ausgeprägtes Geschmack ; ) Immer wenn ich Wolle einkaufen gehe, und er ist dabei, er findet immer eine Wolle für sich, egal ob es für neue Mütze, Strümpfe oder auch Hausschuhe ; ))
      Ich habe mein Blog schon seit fast zwei Jahren, und erst letzte Zeit habe ich, glaube das richtige style für mein Blog gefunden. Es nimmt sehr viel Zeit in Anspruch, die richtige Fotos zumachen, Strickanleitungen zuschreiben, und natürlich immer auf dem laufendem zubleiben, aber es macht mir sehr viel Spaß mein Blog zuführen : )))
      Die Socken in Gr.45 mit Perlmuster, eine Socke ist gestern noch fertig gestrickt, mein Mann ist voll begeistert, so wie von der Passform, Farbenkombination so auch vom Muster (und mein mann ist ein sehr anspruchsvoller Klient, was um die Stricksachen angeht ; )) Ich bin selber auch sehr positiv überrascht von dem Perlmuster, das Passform ist perfekt, ein Nachteil hat das Muster, man muss sich sehr konzentrieren damit es ein schönes und gleichmäßiges Muster entsteht, dabei ist mein Stricktempo viel langsamer als sonst bei einfachen Strickmustern, aber für gute Ergebnis dazu nehme ich gerne mehr zeit in Anspruch.
      Ich stricke sehr intensiv ( ich spreche davon ganzes Jahr durch zustricken) auch erst ca.3 Jahren. Schöne Socken stricken nimmt viel mehr Zeit als Mützen, aber wenn man einmal die gestrickte Socken angehabt/getragen hat, möchte man nichts mehr anderes tragen, so geht es meine Familie, Bekannten ; )) Für Sommer stricke ich dann Socken aus Baumwolle oder Bambuswolle, und im Winter Merino, Schurwolle, mal 4fach oder auch für ganz warme Socken dann 6fach oder auch 8fach Wolle.
      Mein Mann war anfangs auch ein weng sauer, aber er hat sich schon dran gewöhnt, dass ich immer beim Fernsehen oder beim Autofahren (klar als Beifahrerin) immer mein Strickzeug dabei habe ; ))
      Ich werde mich sehr freuen, wenn ich dich ein wenig mit meinem Blog inspirieren kann, und du weiterhin mein Leser bleibst.
      Ich stehe sehr gerne falls Fragen entstehen, zur Verfügung: ))

      ganz lieben Gruß, Julia

      Löschen
  2. Ich bin eigentlich nicht zum Sockenstricken zu begeistern, aber andererseits finde ich selbstgestrickte Socken so toll. Jetzt habe ich angefangen, zwei Socken auf einer Rundnadel zu stricken und meine Begeisterung wächst zusehends. Pullover und Jacken stricke ich trotzdem lieber. Ich bin sehr gespannt auf deine Sockenparade im Lauf des Jahres und hoffe, ich lasse mich immer wieder anstecken von deinen schönen Werken. Der nächste Winter kommt ja sicher...:)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  3. liebe Elsa, ich stricke genau so gerne Mützen, Loop oder auch Socken. Für Pullover stricken habe mich noch nicht getraut ; )) aber auch für mein Geschmack eine Model noch nicht gefunden. Zwei Socken mit einer Rundstricknadel zu stricken, habe noch nie gemacht, es hört sich interessant an, ich hoffe dass du vielleicht in deinem Blog darüber schreibst. Danke dir für so einen lieben Kompliment : )) Ach mich stört es wenig, dass das Winter bald rum ist, dann stricke ich halt die Socken aus Bambuswolle oder Baumwolle, sind auch ganz toll.

    Ich wünsche dir, liebe Elsa ein wunderschönes Wochenende!

    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen