Mittwoch, 21. Dezember 2011

Snowboard-Mützen mit Fleecefutter


Noch drei Weihnachtsgeschenke sind fertig : )))))

Snowboard-Mützen mit Fleece-Futter.




Gestrickt habe ich aus:

" Ragazza" von Lana Grossa 
100 % Schurwolle Merino (super weich und warm)

Nadelspiel Nr.10



Fleece-Futter





Bis bald 

ganz liebe Grüße, Julia



Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    sehr schöne Idee, die Mützen noch mit Fleece abzufüttern- so halten sie besonders warm!!!
    Übrigends, tolle Farbzusammenstellung!

    P.S.: Du hattest nach der Bezugsquelle für meinen Fellkragen gefragt.
    Ich hatte mir den vor einigen Wochen in Italien bei "Bagatt" gekauft. "Bagatt" ist eine Ladenkette, die sich auf Schuhe und Handtaschen spezialisiert hat. Dort gab es ihn in zwei Farbvarianten. "Bagatt" gibt es auch in vielen grossen Städten in Deutschland. Hier mal ein Link:http://www.bagatt.it/en/DE/home?5
    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Liebe Grüsse und ein frohes Fest wünscht Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sabine,
    Danke Dir für immer so lieben und netten Kommentare, die Du bei mir im Blog reinschreibst, es freut mich seeehr und motiviert sich zubessern: ))
    Und Danke für die Bezugsquelle von Fellkragen, schau auf jeden Fall rein.
    Liebe Grüße und Dir auch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schön, bunt und warm :) Ganz niedliche Mützen, Julia. Ich liebe diese Vorteile mit dicken Stricknadeln und danke für den tollen Tipp mit der Fleece Streife!
    Ich wünsche dir und deine Familie eine Fröhliche Weinachten! Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen