Montag, 10. Oktober 2011

Strickmütze mit Zopfmuster



gestrickt aus:
100% Merino Schurwolle superfein  90g

Maschenanschlag: 180 Maschen


Muster: Rippenmuster 1/1 ( 5cm ), einfaches Zopfmuster ( 8 Maschen )



bis bald


ganz liebe Grüße, Julia : ))



Kommentare:

  1. Sehr schöne Mütze sehr akkurat gestrickt! Ich liebe auch Zöpfe, nur das Geduld, mit kleinen Stricknadeln fehlt mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, danke Julia.
    Die Idee habe ich geholt aus ELLE, da war so eine ähnliche Mütze nur der Preis dafür war so ca. 70€ was ich nicht bereit war zu zahlen und ich habe für meine Mütze 8€ bezahlt, natürlich nicht die Arbeit gerechnet aber ich habe dabei Spass gehabt diese Mütze zustricken.

    AntwortenLöschen
  3. O, ja, da hast du Recht, so kann man sehr gut sparen :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte eine Mütze mit einem einfachen Zopfmuster stricken. Ich benötige ein Muster für eine Maschenanzahl von 54 Maschen. Und ich weiß nicht wie ich die Maschen abnehmen muss, damit das Muster erhalten bleibt. Kann mir jemand eine Anleitung geben?

    Vielen Dank,

    Liebe Grüße,

    Anna.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anna, darf ich du sagen?
    ich habe zur erst ca. 5cm bevor die Mütze zu Ende sein sollte , jede 2te Zopf ( das Zopf von außen nach innen ,immer die äußere 2 Maschen zusammen stricken, bis vom Zopf 1 Masche übrig bleibt , dann diese als li Masche stricken) langsam beendet und danach auf gleich Weise die übrige Zöpfe zusammen stricken. Ich hoffe das du es verstehst, was ich da gestrieben habe; )) wenn nicht, dann kann ich noch ein paar Details Foto in diesen Post reinstellen .
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia,

    klar darfst du DU sagen =)
    Danke für die schnelle Antwort, aber kannst du mir noch sagen, wie ich ein ähnliches Muster mit 54 Maschen hinbekomme?

    Danke,

    LG Anna.

    AntwortenLöschen
  7. Anna, die Maschenzahl muss durch 10 teilbar sein (wenn du gleiche Muster wie bei mir haben möchtest , das ist 8re Maschen für Zopf und für zwischen plus noch 2li Maschen),
    oder du machst kleinere Zöpfe und nimmst die Maschenzahl durch 8 also 56 Maschen ( Rapport ist dann 6re Maschen für Zopf plus 2li Maschen).
    Nur kurze Frage Anna, möchtest du mit 54 Maschen eine Mütze stricken?
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Julia, tolle Mütze!! Sorry, aber ich habe das mit dem abnehmen nicht ganz kappiert. Kannst du es nochmal beschrieben bitte? Du fängst also erst 5 cm vor Schluss an und nur jeden zweiten Zopf oder? Und welche Maschen vom Zopf werden zusammen gestrickt? Vielen Dank!! Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja, ca. 5cm vor Schluss und zuerst nur bei jedem zweiten Zopf, das Zopf von außen nach innen abnehmen.
    Als erstes wenn du die Hälfte von Zopf gestrickt hast , fang an mit Maschen abnehmen und zwar von außen nach innen. Mein Zopf ist 8 Maschen breit, Für die Abnahme:

    1 Reihe: die 1 und 2 Masche zusammen rechts stricken und die 7 und 8 Masche zusammen rechts stricken (übrig sind 6 Maschen)

    2 Reihe: wieder die 1 und 2 Maschen zusammen rechts stricken, und 5 und 6 Maschen zusammen rechts stricken (übrig sind 4 Maschen)

    3 Reihe: wieder die 1 und 2 Maschen zusammen stricken, und 3 und 4 Maschen rechts zusammen stricken (übrig sind 2 Maschen)

    4 Reihe: die übrige 2 Maschen recht zusammen stricken ( übrig 1 re Masche)

    5 Reihe: diese eine übrige re Masche als li Masche verstricken

    6. Reihe: die andere Zöpfe genau so abnehmen wie oben beschrieben ist. zuerst das Zopf zur Hälfte stricken und dann die Reihen von 1-5 wiederholen.

    Tanja ich stelle ein Bild in diesen Eintrag im Blog von oberen Bereich der Mütze , ich hoffe das ich dir ein wenig da helfen konnte ; ))

    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  10. Eine Frage : wenn ich die mütze mit rundstricknadeln stricke, muss ich auf der rückseite alle maschen links zurückstricken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      wenn du die Mütze offen strickst und am Ende zusammen nähst, dann ja, du muss an der Rückseite nach Muster stricken, wo linke Maschen links stricken wo rechte Maschen dann rechte Maschen stricken.
      Ich stricke meine Mützen lieber mit Nadelspiel, weil am Ende habe ich keine Naht die mich dann stört ; )
      Gutes Gelingen.

      Gruß Julia

      Löschen
    2. Vielen Dank liebe Julia, du hast mir sehr geholfen. Übrigens ganz tolle Mütze
      Liebe Grüsse
      Alessandra

      Löschen
    3. Liebe Alessandra, sehr gerne : )))
      Das ist nicht meine letzte Mütze mit Zopfmuster, ich stelle in nächsten Tage noch eine rein, aber die neue Mütze mit Zopf hat einen echten Fell-Bommel ; )
      Falls noch Fragen hast, kannst mich sehr gerne fragen.

      liebe Grüße, Julia

      Löschen
  11. Man ist die schön..... Ob ich das hin bekomme ?? Hab bis jetzt nur einmal einen Zopf Loop gehäkelt.
    Aber die würde mir auch gefallen, mal in Wollhandel renne :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Patrizia, es kommt in nächsten Wochen in meinem Blog wieder eine Mütze mit Zopgmuster, und die Farbe wird GRAU ist doch klar bei mir ; ))))

      Liebe Patrizia, ich wünsche Dir einen schönen Abend!

      Ganz lieben Gruß, Julia

      Löschen